Stýli-Style Kajalstift
lässt sich mühelos auftragen. 2-facher Beauty Award Gewinner!
Wasserfest

Stýli-Style Kajalstift
Ein Kajalstift ist sehr praktisch, die 
Wimpern sehen viel dichter aus und 
er ist gut auch für das Tages-Make-up geeignet. Der Kajalstift ist etwas weicher und dezenter als der Lidstrich mit flüssigem Eyeliner, lässt sich verwischen und in den Lidschatten einblenden. Unser Stýli Stile-Kajalstift ist extra weich, zusätzlich kann er vorher in den Händen angewärmt werden. Zum Schluss etwas Puderlidschatten über den Kajalstrich geben, dann hält er länger.
     
So machen Sie es richtig
Das Lid beim Auftragen vorsichtig mit der Hand straffen und die Augen nicht zusammenkneifen. Am besten mit dem Ellenbogen auf den Tisch stützen, dann lässt es sich leichter malen. Spiegel auf den Tisch legen, das vergrößert die Fläche über dem Auge optisch und erleichtert so das Auftragen. Möglichst den Stift direkt am Wimpernrand ansetzen.
Mit Reinigungsflüssigkeit gefüllte Wattestäbchen sind schnelle Helfer, um kleine Patzer auszugleichen bzw. den Lidstrich mit Kajal wieder zu entfernen. Alternative: ein Q-Tipp mit Make-up-Entferner tränken.
     
Permanent Marker
Beim Auftragen muss die Haut fettfrei sein, Entfernung mit Make-up-Ent-
ferner oder Reinigungsmilch.Zum 
Zeichnen die Haut am Augenwinkel 
spannen, kurz hinter dem Augen-
winkel beginnen, dicht am oberen 
und unteren Wimpernrand entlang Punkte (Punktstriche oder Lidstriche) zeichnen, nach vorn auslaufend schmaler werdend
Lidstrich zum Kleben
Für alle,die sich mit dem Lidstrich schwer tun, gibt es jetzt eine Lösung:
Den Lidstrich zum Kleben. Das ist fast 
zu simpel: Ein perfekt vorgez eich-
neter Lidstrich, den man wie einen Sticker über demWimpern kranz platziert.