Wiederherstellung von Augenbrauen und Wimpern Neben dem CHRISTIAN Augenbrauen Make-up gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Betonung oder Wiederherstellung von Augenbrauen und Wimpern über das professionelle Permanent Make-up bis zu kosten- günstigen kosmetischen Hilfsmitteln:

Augenbrauen gewinnen bei fehlendem Haarwuchs oder Lücken, entstanden z.B. durch eine Narbe oder zu vieles Auszupfen, durch eine Augenbrauen- Feinsthärchen-Pigmentierung ihre Natürlichkeit wieder. Mit diesem Permanent Make-up entstehen wunderbar natürliche Augenbrauen, die Ihr Gesicht vorteilhaft betonen. 

Zur optischen Ergänzung Wimpernverlust können bei einer Wimpernrekonstruktion durch Permanent Make-up am Ober- und Unterlid kleine filigrane "Wimpernfeinsthärchen“ gestaltet werden, die mit mikrofeiner Pigmentierfarbe in die Haut implantiert werden.

Alternativen zur optischen Ergänzung

Wenn keine oder sehr wenig eigene Augenbrauenhärchen vorhanden sind, können Augenbrauen in Premium-Echthaar das Mittel der Wahl sein. Auf hauchdünner, transparenter Folie gearbeitet und individuell zuschneidbar wirken sie sehr natürlich. Selbstklebend oder mit Spezial-Langzeitkleber bis etwa 8 Tage haltbar, nach Reinigung wiederverwendbar. In den Farben von schwarz bis blond.

Echthaarwimpern können zur Ver-stärkung dünner Eigenwimpern oder bei fehlendem Wimpernwachstum bei Chemotherapie dienen und wirken sehr natürlich - großer Qualitätsunter-
schied zu Synthetikwimpern.

Zur optischen Ergänzung dünner oder ausgefallener Wimpern können Sie mit einem wasserfesten Permanent-Marker, einer Art Filzstift für die Augen, Lidstriche oder am Wimpernrand oben und unten entlang Punkte / Punktstriche dank weicher Filzspitze zeichnen können ein sehr natürliches Ergebnis erreichen, das 24 Stunden und länger haltbar ist, sogar beim Schwimmen, Schwitzen oder tränenden Augen. Kein Verwischen!